Chömet cho luege

Die von der Stiftung Hasenlehn betriebene typisch emmentalische, historische Hofgruppe bestehend aus Bauernhaus, Stöckli und Spycher aus dem 18. Jahrhundert bildet einen einzigartigen Erlebnisraum für Kultur und Brauchtum. Im Mittelpunkt steht das kleine Heimatmuseum in Stöckli und Spycher, so eingerichtet, dass es den Besucher nachempfinden lässt, wie man zu Gotthelfs Zeiten gelebt hat. Im Bauernhaus wird in einer Schautöpferei die lebendige Tradition der Emmentaler Bauernkeramik gepflegt und im Café Restaurant Töpferei werden Sie als Gast mit lokalen Spezialitäten verwöhnt.

Läbigs Bruuchtum

Um das Kulturerbe des alten Handwerks, der schönen Trachten, der Volksmusik und der Volkstänze lebendig zu erhalten, wurde 2016 erstmals das Brauchtumsfest „Läbigs Bruuchtum“ veranstaltet, das von nun an alle zwei Jahre am 3. Wochenende im August stattfinden soll, dieses Jahr vom 13. bis 19. August 2018:

13. – 18. August, Köhlertage: Erleben Sie hautnah die Herstellung von Holzkohle in einem traditionellen Kohlenmeiler.

Sonntag, 19. August, grosser Handwerkermarkt: Im Museum und an zahlreichen Marktständen werden traditionelle Handwerkstechniken vorgeführt. Regionale Gesangs-, Musik- und Volkstanzgruppen sorgen für Unterhaltung und einen festlichen Rahmen.

Mehr unter www.emmentaler-brauchtum.ch

Jetzt im Spycher Trubschachen: Bilder von Pesche Merz

„Pesche“ Peter Merz, Maler aus Trubschachen geniesst von Juni bis Oktober 2018 Gastrecht im Spycher des Heimatmuseums Trubschachen.  Er zeigt einen Querschnitt über sein Schaffen während der letzten 15 Jahre. Bevorzugte Motive finden sich in seiner engsten Umgebung im Emmental und Entlebuch. Im Mittelpunkt sind immer wieder die markanten Gebirgszüge Schrattenfluh und Hohgant, ländliche und städtische Siedlungen, auf Leinwand und Papier gebannt nach Pesches Leitmotiv: „Natürliche Formen in reinen Farben“.

Öffnungszeiten:
April bis Oktober jeden Sonntag 14.00h bis 16.00h
Besuch der Ausstellung im Spycher ausserhalb Öffnungszeiten
nach Anmeldung unter 034 495 59 45

Während „Läbigs Bruuchtum“ vom 13. bis 19.August ist der Spycher täglich von 10.00h bis 20.00h geöffnet.